Alpe-Adria Jugendsinfonieorchester

Alpe–Adria Jugendsinfonieorchester

Das Alpe-Adria Landesjugendsinfonieorchester steht in der Ausbildung eine Stufe über den Regionalorchestern und ist offen für Instrumentalistinnen und Instrumentalisten aus den Musikschulen des Landes Kärnten, der Glasbena šola na Koroškem, des Kärntner Landeskonservatoriums der Musikschulen und Konservatorien Sloweniens, Friaul - Julisch Venetiens und des Veneto.

Es soll neben dem gemeinsamen Musizieren und der musikalischen Weiterentwicklung auch Plattform des Dialoges und kulturellen Austausches unter jungen Menschen sein und auf diese Weise zur besseren Verständigung Jugendlicher aus den drei Ländern beitragen.


Zusätzlich zur Orchesterarbeit soll die Möglichkeit zum Musizieren in kleineren Besetzungen bestehen, um die Erfahrungen im Zusammenspiel zu intensivieren.

Der Besuch von Orchesterkonzerten u.a. bei der Slowenischen Philharmonie, dem RTV Orchester, dem Kärntner Sinfonieorchester und anderen Orchestern soll persönliche Kontakte zwischen Musikern, Dirigenten, Intendanten und Teilnehmern der Orchesterakademiefördern und Einblicke in den Beruf des Orchestermusikers und in den Orchesterbetrieb geben.


Hier geht es zur ANMELDUNG

Die Anmeldung für 2019/20 ist bereits beendet.


Dozententeam

Musikschulen des Landes Kärnten, Gustav Mahler Privatuniversität für Musik, Kärntner Landessinfonieorchester, L'Accademia Musicale di Schio


Lenkungsgruppe

Gernot Ogris, Johannes Hirschler, Christian Liebhauser-Karl, Dario Balzan


Organisatorische Betreuung

Team der UAbt. Musikschulen




Orchesterakademie Kärnten Alpe-Adria-Jugendsinfonieorchester
Projekt Frühling 2020

(Stand 28.10.2019, Änderungen/Ergänzungen vorbehalten)


a) Ausführende

Dirigent: Thomas Doss (Oberösterreich)

Solist: Alessandro Carbonare (Soloklarinettist des Orchestra di Santa Cecilia, Rom)


Dozententeam:

Martin Mimura, Isida Pronjari, Gerda Anderluh, Robert Rasch – Musikschulen des Landes

N.N. – Gustav Mahler Privatuniversität

N.N. – Kärntner Sinfonieorchester

N.N. – L'Accademia Musicale di Schio


Organisatorische Betreuung:

Team der UAbt. Musikschulen


Lenkungsgruppe:

Dario Balzan, Johannes Hirschler, Gernot Ogris, Christian Liebhauser-Karl, N.N. (GMPU)


b) Programm

„Aus der Neuen Welt“

(in alphabetischer Reihenfolge der Komponisten, Reihenfolge wird erst festgelegt)


L. Bernstein: Three Dance Variations from Fancy Free

A. Copland: Simple Gifts (from Appalachian Springs)

A. Dvorak: Largo aus der Symphonie Nr. 9

G. Gershwin: Suite aus Porgy and Bess

Ch. Ives: Circus Band March

E. Morricone: Es war einmal in Amerika

A. Piazzolla, arr. R. Passarella: Libertango

A. Shaw: Klarinettenkonzert

trad., arr. C. Dragon: Oh! Susanna

J. Williams: Viktor´s Tale f. Soloklarinette und Orchester


c) Konzerte

Dienstag, 28. April 2020, 18 Uhr: Konzerthaus Klagenfurt, Großer Saal

Mittwoch, 29. April 2020: Ort folgt


d) voraussichtlicher Probenplan

Freitag, 31. Jänner 2020: Registerprobe

Freitag, 21. Februar 2020: Registerprobe

Samstag, 29. Februar 2020: Register- bzw. Tuttiprobe

Samstag, 14. März 2020: Register- bzw. Tuttiprobe

Freitag, 03. April 2020: Register- bzw. Tuttiprobe

Dienstag, 14. April 2020: Tuttiprobe (mit italienischen MusikerInnen)

Samstag, 18. April 2020: Tuttiprobe (ohne italienische MusikerInnen)

Samstag, 25. bis Montag, 27.April 2020: Probenwochenende


e) Anmeldung und Kontakt

Die Anmeldung zum Projekt ist auf der Website der Musikschulen des Landes Kärnten unter folgendem Link möglich:

ANMELDUNG


Anmeldeschluss ist Montag, 2. Dezember 2019.



Bei Fragen kontaktieren Sie bitte:

UAbt. Musikschulen

Regina Platzer

regina.platzer@ktn.gv.at

Tel. 050 536 16505