Allgemeine Informationen

Die Musikschule Dreiländereck befindet sich, wie der Name schon verrät, an der Grenze zu Italien und Slowenien und ist mit den Standorten Arnoldstein, Feistritz/Gail und Finkenstein geografisch gesehen eine der größten Regionen in Kärnten.

Rund 400 SchülerInnen werden von insgesamt 28 Instrumental- und Gesangspädagogen unterrichtet.

In den letzten Jahren haben wir sehr viel Zeit und Energie in Schulentwicklung investiert, unsere Stärken aus der Fülle unserer Aufgaben herausgefiltert, neue Projektideen entwickelt und diese forciert.

Ein großes Anliegen ist uns die Förderung des gemeinsamen Musizierens. Wir wollen mehr Toleranz und Rücksichtnahme für einander schaffen und das Miteinander fördern, da die Musikschule gesellschaftlich bedeutsam ist und vor allem in unseren kleinen Gemeinden auch einen Treffpunkt für Kulturpflege darstellt.

„MUSIK & MEHR“, so lautet auch unser neu entwickeltes Motto!


Mehr Verantwortung, mehr Freude, mehr Motivation, mehr Üben, mehr Proben, mehr Kontakte, mehr Auftritte, mehr Gemeinsamkeiten, mehr Spaß, mehr Erfahrungen, mehr Erlebnisse… mehr Musik!