Elementares Musizieren

Foto.jpg


Elementares Musizieren

Elementares Musizieren ermöglicht Menschen jeden Alters auch ohne musikalische Vorkenntnisse Musik aktiv zu gestalten. Bewegung und Tanz, Gesang und Sprache sowie Musizieren mit elementaren Instrumenten sind eng miteinander verbunden. Sinneserfahrungen, Musikkunde, Musik hören und Instrumenteninformation tragen dazu bei, umfassende musikalische Eindrücke zu erlangen. Elementares Musizieren findet in der Gruppe statt und ermöglicht einen ganzheitlichen, kreativen, prozess- und handlungsorientierten Umgang mit Musik und Bewegung. Kreative Betätigung, aktive Beteiligung, Mitbestimmung und Mitgestaltung sowie die Ausrichtung an den individuellen Voraussetzungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer stehen im Vordergrund.

Kurse zum Elementaren Musizieren werden an allen Musikschulen angeboten.

musik.entdecken – Elementares Musizieren in der Eltern-Kind-Gruppe (für Kinder von 1 bis 4 Jahren mit Eltern)

musik.erforschen - Elementares Musizieren mit Kindern von 4 bis 6 Jahren

musik.experimente - Elementares Musizieren mit Kindern von 6 bis 12 Jahren

spielplatz.musik - Ein Zugang zum Bauplan der Musik und die Brücke zum selbst ausgesuchten Wunschinstrument für Kinder von 4 bis 7 Jahren

Chorwerkstatt - als Ergänzungsfach

Rhythmuswerkstatt - als Ergänzungsfach

Musikwerkstatt - als Ergänzungsfach



Musik Mobil

Hier kommt die Musik zu Ihnen: Über das Format Musikmobil werden Kurse für Elementares Musizieren an Kindergärten, Volksschulen, Mittelschulen, Einrichtungen für Seniorinnen und Senioren und anderen Institutionen Kärntens durchgeführt.

Das Angebot ist vielfältig und altersadäquat gestaffelt:

musik.entdecken – Elementares Musizieren in der Eltern-Kind-Gruppe (für Kinder von 1 bis 4 Jahren mit Eltern)

musik.erforschen - Elementares Musizieren mit Kindern von 4 bis 6 Jahren

musik.experimente - Elementares Musizieren mit Kindern von 6 bis 12 Jahren

musik.experimente in Volks- und Mittelschulen integrativ - Ausgebildete MusikpädagogInnen gestalten mit der KlassenlehrerIn gemeinsam den Unterricht.

• Musik und Sprache - musik.erforschen / musik.experimente in englischer oder italienischer Unterrichtssprache

Elementares Musizieren mit Jugendlichen

Elementares Musizieren mit Erwachsenen

Elementares Musizieren mit Seniorinnen und Senioren

Elementares Musizieren mit Menschen mit Behinderung

Chorwerkstatt - für Volks- und Mittelschulen

Rhythmuswerkstatt - für Volks- und Mittelschulen

Musikwerkstatt - für Volks- und Mittelschulen



Bedingungen: Der Unterricht findet grundsätzlich 1x pro Woche an Schultagen in der jeweiligen Institution (Kindergarten, Volksschule, Seniorenwohnheim etc.) statt. Unterrichtsstunden, die wegen Krankheit bzw. dienstlicher Freistellung der Lehrerin bzw. des Lehrers ausfallen, werden in der Regel nicht nachgeholt. Ebenso besteht kein Anspruch auf Einbringung von Unterrichtsstunden, die aufgrund Verhinderung der jeweiligen Institution entfallen. Das Semesterschulgeld wird nach Erhalt der Zahlungsaufforderung fällig und ist per Erlagschein einzuzahlen. Es besteht kein Anspruch auf Rückvergütung oder Kostenerlass bei nicht besuchten Unterrichten aus Krankheitsgründen oder Verhinderung des Kindes.

Kosten Informationen zu den Kosten für den Unterricht erhalten Sie bei allen Lehrkräften bzw. Direktionen der Musikschulen sowie unter der der Rubrik Schulgeld.

Anmeldung Nach zwei unverbindlichen Schnupperstunden wird die Anmeldung für das jeweilige Schuljahr ausgefüllt. Das Anmeldeformular ist direkt bei der jeweiligen Lehrperson erhältlich, steht unter www.musikschule.ktn.gv.at zum Download bereit oder kann über die nächstgelegene Musikschule bezogen werden.

Abmeldung Eine Abmeldung ist schriftlich durchzuführen. Das entsprechende Formular ist direkt bei der jeweiligen Lehrkraft erhältlich, steht unter www.musikschule.ktn.gv.at zum Download bereit oder kann über jede Musikschule bezogen werden. Bei einer Abmeldung bis 30.11. kann auf Antrag der aliquote Anteil des Semesterschulgeldes rückerstattet werden.



Download Folder

SPIELPLATZ MUSIK

MUSIK MOBIL

WERKSTÄTTE